Products & Systems

Promat offers you a complete range of products and systems to design and build the passive fire protection solution you need. All our solutions are fully certified and tested. Do you need help to make the right choice? Don't hesitate to contact our technical sales team for expert advice. 

Products

Promat offers a full range of products for passive fire protection.

Boards

Fire protective boards are an essential part of the fire safety of a tunnel. They can be used for example to protect structures (steel, concrete and composite), create fire compartmentation and for ducts that control the heat and smoke during a fire.

Promat produces one of the most complete and efficient ranges of boards on the market, benefiting from the wide range of technologies available within the ETEX Group, including the patented PROMAXON® calcium silicate and PromaX® technologies. Promat boards are fully tested by independent accredited institutes are non-combustible and have the longest durability according to the most severe standards. Promat board protection systems are designed for easy installation, high jobsite productivity and with respect for the health of installers and users. Various board products are available to suit the requirements for fire resistance, acoustic and preferred installation methods.

Spray Coatings

Fire protective sprays are often used to protect steel and concrete structures against fire. A fire protective spray is made of powder mixed with water using a machine to produce a paste. The paste can be pumped and sprayed, enabling fast application even on structures of complex geometries.

 

Promat produces plaster-based sprays and cementitious sprays of low and high densities. For each project, the ideal choice is available dependent on the fire resistance requirement, jobsite conditions, installation speed and durability requirements.

 

Fire Stopping

Installation of a firestop system is crucial to maintain the fire resistance of a fire separation that has openings (service penetrations, open cavities or joints) that could allow fire or hot smoke to pass to any other part of the tunnel. Effective fire-stopping in fire resisting separating elements plays a critical role in containing a fire at its source. It is essential that all openings and gaps are fire-stopped to restrict fire spread

Promat provides several integrated and effective fire stopping solutions, including the successful and easy to install PROMASTOP® and PROMASEAL® systems. All the Promat systems and proucts are certified for high fire-resistant rating, are conform to the main international standards and have proven durability.

Systems

Promat offers a full range of systems for passive fire protection.

Structural Protection

The main structure of a tunnel needs a reliable passive fire protection to maintain its load bearing capability in case of fire. Promat offers you excellent solutions to cover and protect your load bearing structure (steel, concrete, composite), taking into account local regulations and aesthetic criteria.

Fire Stopping

A compartment needs high quality fire stopping solutions to guarantee its performance. As specialized installers create transitions for cables, ducts or piping, our collars and wraps are installed to safeguard the compartment. In case of fire, the intumescent collars with expandable graphite seal off the partition to prevent the spread of fire.

 

Lüftung und Entrauchung, Kabelkanäle, Revisionsabschlüsse

Leitungsanlagen sind ein Bestandteil der technischen Gebäudeausrüstung. Bauordnungsrechtlich sind dabei die Schutzziele für ganz unterschiedliche Einbausituationen und die entsprechenden brandschutztechnischen Maßnahmen zu unterscheiden:  

Lüftungs- und Entrauchungsleitungen 

Über Lüftungsanlagen werden Gebäude mit Frischluft versorgt und die Abluft wieder abgeführt. Mit dieser Funktion der Verteilung und Zusammenführung werden durch sie auch brandschutztechnisch getrennte Räume, Nutzungseinheiten, Geschosse oder Brandabschnitte miteinander verbunden. Entsprechend den Landesbauordnungen dürfen Lüftungsleitungen raumabschließende Bauteile mit Feuerwiderstand jedoch nur überbrücken, wenn eine Brandweiterleitung ausreichend lang verhindert wird. 

Feuerwiderstandsfähige Bekleidungen von Lüftungsleitungen 

Lüftungsleitungen aus Stahlblech oder Kunststoff erfüllen Anforderungen an eine Feuerwiderstandsklasse nicht, da sie sich bei Hitzeeinwirkung erheblich verformen oder schmelzen und so die Ausbreitung von Feuer und Rauch nicht ausreichend lang verhindern. Sie sind deshalb nachträglich dort zu bekleiden, wo Leitungen oder Leitungsabschnitte einer Feuerwiderstandsklasse entsprechen sollen. 

Feuerwiderstandsfähige Lüftungsleitungen 
Eine besonders wirtschaftliche Ausführung sind sogenannte selbständige Lüftungsleitungen mit Brandschutzplatten als luftführendem Querschnitt. Die spezifischen Platteneigenschaften von PROMATECT® und die besondere Fügetechnik erlauben die Herstellung sehr großer und freier Querschnitte mit strömungstechnisch günstigen Formteilen. 
 
Feuerwiderstandsfähige Entrauchungsleitungen 
Aufgrund ihres Brandverhaltens eigenen sich selbständige Lüftungsleitungen besonders gut für die Ableitung von Rauch und heißen Brandgasen. Für diesen Anwendungsfall sind sie über einen Feuerwiderstand hinaus als Einzelbauteile von maschinellen Entrauchungsanlagen (MRA) geprüft. 
 

Leitungsanlagen in Rettungswegen 

Eine ausreichend lange Nutzung im Brandfall ist gewährleistet, wenn die Installationen in Rettungswegen in feuerwiderstandsfähigen Installationskanälen (horizontal) oder Installationsschächten (vertikal) verlegt sind. Die Anforderungen an diese Bauteile gelten auch für die Abschlüsse von Revisionsöffnungen. 

Funktionserhalt 

Beim Funktionserhalt elektrischer Leitungen kommt es darauf an, dass bestimmte Anlagen und Systeme auch oder gerade im Brandfall funktionsfähig bleiben. Spezielle Bekleidungen bzw. Kanäle aus PROMATECT®-Brandschutzplatten gewährleisten auch bei normalen Leistungskabeln eine zuverlässige und ausreichend lange Energieversorgung dieser Anlagen über die geforderte Zeitdauer. 

Entsprechend dieser unterschiedlichen Schutzziele und Einbausituationen bietet Promat geprüfte Brandschutzlösungen für feuerwiderstandsfähige Kanäle und Schächte einschließlich bauaufsichtlich nachgewiesener Abschlüsse für Revisionsöffnungen in diesen Bauteilen. 

Promat Technischer Support

Haben Sie Fragen? Zu unseren Brandschutzlösungen, unseren Produkten und Systemen? Ihnen steht unser gesamtes Know-how zur Verfügung! Wenden Sie sich an unser Team.

Downloads und mehr

Hier finden Sie unsere Nachweise, Konstruktionsblätter, Technische Datenblätter, Ausschreibungstexte Broschüren, Leistungserklärungen, Handbücher und andere Dokumente als direkte Downloads.

60 Jahre Erfahrung
Maßgeschneiderte Sicherheitstechnik
Immer die richtige Lösung