Unsere Produkte und Konstruktionen

Baustoffe und Bauteile von Promat werden umfangreichen Brandprüfungen unterzogen, bevor sie die notwendigen bauaufsichtlichen Nachweise für Ver- bzw. Anwendbarkeit erhalten. Dieser Entwicklungsprozess geht weit über das hinaus, was erforderlich wäre, um die Mindestanforderungen an unsere Materialien und Systeme zu erfüllen.

Promat bietet Ihnen eine langjährige Prüferfahrung und umfassende Nachweisdokumentationen.

Unsere Brandprüfungen

Unsere Brandprüfungen

Unsere Versuchsaufbauten und Beobachtungen bei Brandprüfungen werden von anerkannten Prüfstellen dokumentiert und bilden die Grundlage für die brandschutztechnische Klassifizierung unserer Produkte und Konstruktionen. In der Übergangsphase zu einheitlichen europäischen Standards existieren nationale und europäische Prüfverfahren und Nachweise durchaus immer noch gleichwertig nebeneinander. 

Bereits im Rahmen dieses offiziellen Systems durchlaufen unsere Materialien und Systeme einen strengen Überprüfungsprozess. Darüber hinaus verfügen wir für zusätzliche Forschungs- und Versuchsprogramme über eigene Brandprüf- und Testeinrichtungen, die über die Einhaltung von Mindestanforderungen hinausgehen.  

Mit dieser Vielzahl von Prüfergebnissen und -erfahrungen können wir Sie auch bei der Beurteilung besonders extremer oder abweichender Einbaubedingungen von Brandschutzlösungen fachkundig unterstützen.

Unsere Nachweise

Unsere Nachweise

Das System brandschutztechnischer Nachweise ist in Deutschland sehr ausführlich geregelt und damit aber gleichzeitig sehr komplex. 

Bei den Nachweisverfahren wird durch die Landesbauordnungen zunächst zwischen Bauprodukten und Bauarten unterschieden. Bauprodukte müssen entweder einer Technischen Baubestimmung bzw. einer allgemein anerkannten Regel entsprechen oder einen separaten Verwendbarkeitsnachweis haben. Bei Bauarten wiederum haben sogenannte Anwendbarkeitsnachweise, wenn sie von Technischen Baubestimmungen wesentlich abweichen oder es für sie keine anerkannte Regel der Technik gibt. 

Abhängig von diesen Differenzierungen gibt es somit eine Vielzahl erforderlicher Kennzeichnungen und Dokumente, angefangen vom CE-Zeichen mit zugehöriger Leistungserklärung (DoP) über allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnisse (ABP) und Zulassungen (ABZ) bis hin zu Europäischen Technischen Bewertungen (ETA/ETB) und allgemeinen Bauartgenehmigungen (ABG). 

Bei Promat bieten wir Ihnen sowohl aktuelle und umfassende Nachweise für alle Produkte und Systeme als auch die Unterstützung bei der Interpretation und Anwendung dieser Dokumente.

Referenzen

Referenzen

Entdecken Sie unsere Referenzen im bautechnischen Brandschutz.

Ihre Brandschutzplanung

Ihre Brandschutzplanung

Bauen Sie eine Schule, ein Krankenhaus, ein Bürogebäude, ein Wohnhochhaus oder ein Einkaufszentrum? Ob nun ein Standardbau nach Landesbauordnung oder ein Sonderbau mit einem objektbezogenen, individuellen Brandschutzkonzept – Promat hat für jede Brandschutzanforderung die optimale Lösung

Kontaktieren Sie unsere Experten

Kontaktieren Sie unsere Experten

Unser technisches Brandschutz-Team beantwortet gern die Fragen zu Ihrem Bauvorhaben. Hier erhalten Sie individuelle Informationen und Vorschläge für Ihre speziellen Anwendungen und Einbausituationen.